Geschäftsbedingungen, allgemeine (AGB) und für Veranstaltungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

 

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Tinus Kreativ – Christine Arunasalam.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 2 Tagen annehmen.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.
  • Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.
  • Wenn Sie die Zahlungsart SOFORT Überweisung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an die SOFORT GmbH zustande.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

 

3. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten. Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Tinus Kreativ, St.-Fridolin-Str. 17, 79837 Häusern, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Di-Sa 10-13 Uhr und 14-19 Uhr.

 

4. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Kreditkarte
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

SOFORT Überweisung
Wir bieten auch SOFORT Überweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der SOFORT GmbH stellt SOFORT Überweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart SOFORT Überweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die SOFORT Überweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die SOFORT Überweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.sofort.com/ger-DE/kaeufer/su/online-zahlen-mit-sofort-ueberweisung

Barzahlung bei Abholung
Sie können Ihre Ware bei der Abholung bar bezahlen.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Shop. Kundendienst: Bei Fragen erreichen Sie uns zu unseren Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 07672 3410650 sowie per E-Mail unter info@kreatives-basteln.com.

 

8. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

 

9. Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

ALTERNATIVE STREITBEILEGUNG GEMÄSS ART. 14 ABS. 1 ODR-VO UND § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Veranstaltungen von tinus kreativ

Bitte schenken Sie diesen AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) bzw. Teilnahmebedingungen Ihre Aufmerksamkeit. Denn mit Ihrer Buchung erkennen Sie diese Bedingungen an.

1. Anmeldung/Vertrag
Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie
tinus kreativ den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag wird für tinus kreativ verbindlich, wenn diese Ihnen die Buchung schriftlich mitteilt oder Ihnen die Rechnung zuschickt.

Es ist möglich, gleich für eine bzw. mehrere weitere Personen eine Anmeldung vorzunehmen. In diesem Fall steht der/die Anmelder/in für die weiteren Personen wie für ihre eigenen Verpflichtungen ein.

Wird die Rechnung nicht pünktlich bezahlt, kann der Platz an einen andere/n Interessenten/in vergeben werden.

2. Leistungen und Preisänderungen
Der Umfang der vertraglichen Leistung ergibt sich aus den Beschreibungen der Ausschreibung. Hierzu gehören Prospekte, der Internetauftritt, Flyer und Plakate. Für Druckfehler in Prospekten, Anzeigen
und dem Internetauftritt kann keine Haftung übernommen werden.

Tinus kreativ ist berechtigt, Abweichungen von dem vertraglich vereinbarten Inhalt des Vertrages vorzunehmen, soweit diese Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Veranstaltung nicht wesentlich beeinträchtigen.

Sollte es nach Vertragsschluss (also nach Übersendung der Bestätigung bzw. Rechnung) erforderlich werden, erheblichere Änderungen und Abweichungen von den in der Ausschreibung dargestellten Leistungen vorzunehmen, so wird Sie tinus kreativ unverzüglich benachrichtigen und mit Ihnen besprechen, ob die Änderungen für Sie akzeptabel sind. Sollte dies nicht der Fall sein, wird Ihnen tinus kreativ – sofern möglich – eine Umbuchung auf eine andere Veranstaltung ermöglichen oder ein Rücktrittsrecht einräumen.

3. Mindestteilnehmerzahl
Wenn bei
einer Veranstaltung die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, so kann tinus kreativ bis zu 3 Tage vor dem Datum des Angebots von dem Vertrag zurücktreten. Tinus kreativ informiert den Kunden unverzüglich per Mail darüber.
Der bereits gezahlte Teilnehmerbetrag wird
von tinus kreativ zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

4. Bezahlung
Der Gesamtbetrag / Teilnehmerbeitrag, ist ab erfolgter Anmeldung, bis spätestens
5 Tage vor dem Kurs per Überweisung auf das Konto von tinus kreativ fällig. Erst mit erfolgter Bezahlung wird ein Teilnehmerplatz bei der Veranstaltung garantiert. Die Nichteinhaltung der Zahlungsmodalitäten bewirkt keine Auflösung des Vertrages. Die Ansprüche seitens von tinus kreativ bleiben auf jedem Fall unberührt.

5. Rücktritt des Kunden, Umbuchungen, Ersatzpersonen
Der Rücktritt vor einem
Angebot ist jederzeit möglich und sollte aus Beweissicherungsgründen schriftlich per Email und zusätzlich per Einschreiben erfolgen. Eine kurze telefonische Nachricht zur schnelleren Reaktion wäre wünschenswert. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung.

Tritt der Teilnehmer vom Vertrag zurück oder tritt der Angemeldete die Veranstaltung nicht an, so kann tinus kreativ Ersatz für die ihr entstandenen Aufwendungen verlangen.
Nachstehende Rücktrittsgebühren werden erhoben:
Rücktritt von 14 bis 7 Tage vor Angebotsbeginn: 25 % des Teilnehmerbeitrags
Rücktritt von 6 bis 1 Tag(e) vor Angebotsbeginn: 50 % des Teilnehmerbeitrags.
Am Starttag des Angebots: 100 % des Teilnehmerbeitrags.
Bei Nichterscheinen ohne vorherige Rücktrittserklärung gilt dies als am Starttag erklärter Rücktritt vom Vertrag.
Bis zum Starttag des Angebots kann der Kunde verlangen, dass eine Ersatzperson in die Rechte und Pflichten des angemeldeten Teilnehmers und dessen Anmeldenden eintritt, sofern er sich selbst um diese Ersatzperson bemüht und diese den entsprechenden Anforderungen der Teilnahmebedingungen genügt.

6. Rücktritt durch tinus kreativ
Tinus kreativ kann vom Vertrag zurücktreten, wenn der Vertragspartner der Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt oder die vereinbarten Vertragsbedingungen nicht einhält. Ein Rücktritt seitens von tinus kreativ ist ebenfalls möglich, wenn die Durchführung des Angebots, infolge bei Vertragsabschluss nicht absehbar außergewöhnlicher Umstände, erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird.

7. Nicht in Anspruch genommene Leistungen
Nimmt der Teilnehmer einzelne Leistungen z.B. infolge vorzeitiger Abreise, wegen Krankheit oder aus sonstigen zwingenden, nicht vo
n tinus kreativ zu vertretenden Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung.

8. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
Reklamationen bei nicht vertragsgemäß erbrachter Leistung müssen sofort als Mängelanzeige erfolgen. Ansprüche wegen nicht vertragsgerechter Erbringung hat der Teilnehmer innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Veranstaltung gegenüber
tinus kreativ geltend zu machen. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung seitens von tinus kreativ, verjähren 6 Monate nach der im Vertrag vereinbarten Beendigung der Verantaltung.

9. Haftung

Im Falle von höherer Gewalt oder Krankheit der Kursleiterin behält sich tinus kreativ unter Ausschluss jeglicher Schadenersatzansprüche vor, die Veranstaltung an einen anderen Ort oder auf einen anderen Termin zu verlegen, eine andere qualifizierte Kursleiterin einzusetzen oder die Veranstaltung ganz abzusagen.

Im Falle einer Absage erhalten Sie selbstverständlich die Teilnehmergebühren zurück.

Speziell für Kinder und Jugendliche:

Tinus krerativ erwartet, dass die Teilnehmer die Grundregeln des Zusammenlebens in einer Gemeinschaft, die Hausordnung von tinus kreativ und die Richtlinien der Anleiter respektieren und beachten. Sollte ein Teilnehmer grob dagegen verstoßen oder wiederholt das Gemeinschaftsleben stören, gibt der Teilnehmer/in tinus kreativ die Möglichkeit, ihn/sie ohne Erstattung des vollen oder anteilmäßigen Teilnehmerbeitrags von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Eltern bzw. Erziehungsberechtigte von Kinder und Jugendlichen werden benachrichtigt, um sie abholen zu lassen oder kostenpflichtig mit Begleitung nach Hause zu bringen. Verschwiegene Krankheiten oder für die Gruppe unzumutbare Verhaltensauffälligkeiten während der Veranstaltung können zum Ausschluss von der Teilnahme führen.
Kinder und Jugendliche, die einer besonderen Betreuung bedürfen, können nur nach vorheriger Absprache an den Angeboten teilnehmen.

10. Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des ganzen Vertrages zur Folge.

11. Mediendokumentation
Während
des Angebots werden Fotos erstellt um die Arbeit zu dokumentieren. Ein Teil dieser Aufnahmen wird veröffentlicht (im Rahmen der Internetpräsenz, bei Facebook, Instagram, als Fotokollagen oder auf Flyern, etc.). Als Teilnehmer, (bei Minderjährigen die Eltern oder Erziehungsberechtigten) erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotos angefertigt und veröffentlicht werden.

12. Datenschutz

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen eines Vertragsabschlusses zur Verfügung stellen, werden intern elektronisch verarbeitet und genutzt, soweit sie zur Vertragsdurchführung erforderlich sind.

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist (z.B.Kreditinstitut). Es erfolgt keine weitergehende Übermittlung der Daten. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung erfolgt ebenfalls nicht.

Siehe dazu auch die ausführliche Datenschutzerklärung auf unserer

Homepage www.kreatives-basteln.com

 

13. Gerichtsstand
Als Gerichtsstand für gerichtsverwertbare Streitigkeiten wird für beide Seiten der Standort

St. Blasien / Deutschland vereinbart. Für alle Fälle gilt deutsches Recht als vereinbart.

Irrtum und Änderungen vorbehalten – Stand 05/2021

Bei Rückfragen und Anregungen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Christine Arunasalam / tinus kreativ